Unterricht in Klavier, Geige, Gitarre und Gesang in der Südstadt

Am 9. 9. 2017 feiern wir unser 20. Jubiläum.

Kommt und feiert mit! Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

20. Jubiläum

Ubierring 13, 50678 Köln, Telefon: 0221 / 31 21 81

klavierschule-sued@netcologne.de


Der Mensch ist nur da ganz Mensch,
wo er spielt.

Friedrich Schiller

Die Klavierschule Süd wurde 1997 von der Klavierlehrerin Franziska Erdle gegründet. Sie ist heute eine Musikschule, an der etwa 200 Schüler und Schülerinnen in den Instrumenten Klavier, Gitarre und Geige ausgebildet werden. Anfänger jeden Alters, Fortgeschrittene, professionelle MusikerInnen und die, die sich auf ein Musikhochschulstudium vorbereiten, gehören zum Schülerstamm der Schule. Klassik als Schwerpunkt, daneben Jazz, Rock und Improvisation sorgen für eine fundierte wie vielfältige Ausbildung der SchülerInnen.

Die Lehrer und Lehrerinnen der Schule, alle klassisch ausgebildet, bilden eine selbständige Lehrergemeinschaft, deren Idee und Ziel es ist, die musikalische und persönliche Entwicklung des Einzelnen zu fördern. Auftrittserfahrung kann diese Entwicklung fördern. Für die SchülerInnen der Klavierschule Süd ist es selbstverständlich, zwei- bis dreimal im Jahr in unterschiedlichen Konzertreihen aufzutreten.

Durch diese regelmäßigen Konzertreihen und große Schulfeste lernen die SchülerInnen der einzelnen Unterrichtsklassen sich über die Jahre kennen. Sie begleiten sich mit Interesse und Achtung in ihrer musikalischen Entwicklung und nicht selten entsteht ein musikalischer wie persönlicher Austausch auch über die Schule hinaus. So ist die Schule ein angenehmer, lebendiger Ort, an dem entspanntes und konzentriertes Musizieren möglich wird. Fünf Unterrichtsräume, alle mit einem Flügel ausgestattet, stehen den SchülerInnen dabei zur Verfügung.

Konzerte

Jeder Schüler hat die Möglichkeit, mehrmals im Jahr an öffentlichen und internen Konzertveranstaltungen der Klavierschule Süd als Solist, Begleiter oder im Ensemble teilzunehmen. Dieses Auftreten stellt für jeden Schüler eine Herausforderung dar und ist im besonderen Maße für die musikalische Entwicklung anregend. SchülerInnen, die seit mehreren Jahren in der Klavierschule unterrichtet werden, begleiten einander in ihrem musikalischen Werdegang. Sie hören mit Interesse einander zu und bieten ihr neu erlerntes Können in achtungsvoller Atmosphäre in konzertreifer Form dar.

LehrerInnen

In der Klavierschule Süd unterrichten neun Instrumental-PädagogInnen. Alle LehrerInnen haben ein klassisches Studium absolviert - zum staatlich anerkannten Instrumental-Lehrer oder zur künstlerischen Reifeprüfung.

Alexander
Drescher

Klavier

Corneli
Smit

Klavier

Elnara
Izmailova

Klavier

Franziska
Erdle

Klavier

Frauke
Heiwolt

Geige

Ellen
Spiegel

Gesang

Georg
Schneider

Klavier

Monika
Böhmer

Klavier

Wolfgang
Springob

Gitarre

Fotos

Impressionen von unseren Sommerkonzerte 2016

Unsere Preise

Sie können den Unterricht zu jeder Zeit im Jahr beginnen. Für alle Instrumente wird eine kostenlose Probestunde angeboten. Entscheiden Sie sich für einen Unterricht in der Klavierschule Süd, gelten die ersten vier Wochen als Probezeit ohne Kündigungsfrist, danach wird eine dreimonatige Kündigungsfrist vertraglich vereinbart.

Die Preise sind so berechnet, dass sie das Jahr über durchbezahlt werden. Unterrichtspausen sind die Schulferien und Feiertage des Landes Nordrhein-Westfalen. Der Unterricht kann zu jeder Zeit begonnen werden.

  • Klavier-, Geigen-, und Gitarrenunterricht:

    30 Minuten/Woche = 70 Euro/Monat
    45 Minuten/Woche = 98 Euro/Monat

  • Gesangsunterricht:
     

    30 Minuten/Woche = 100 Euro/Monat
    45 Minuten/Woche = 150 Euro/Monat

Pin Location

Klavierschule Süd

Ubierring 13
50678, Köln

0221 / 31 21 81